Added by on April 3, 2015

LG G Pad 8.3 Hands On – http://www.mobilegeeks.de – Wir schauen uns das neue LG G Pad 8.3 Android Tablet mit Qualcomm Snapdragon 800 und 1080P Display an.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

12 Comments

  • Detachy1 2 years ago

    Video ist zum Kotzen. Wie mir die Leute mit Ihrem verenglischen auf den
    Sack gehen. Wörter wie Sämsung, inch, aitschdi. Junge Junge wir haben die
    Sprache der Poeten und Dichter. So ein englisch deutsch mix kannste
    behalten. Entweder oder!

  • Florian R. 2 years ago

    8,3 Zoll dick? Da wird das “Bricken” wieder eine ganz neue Bedeutung
    bekommen, wenn man das gebrickte Gerät tatsächlich als Brick verwenden
    könnte. 😉

  • SkyOneHD 2 years ago

    sieht ja aus als wäre es gerademal so breit wie das nexus 7 (2012)
    oder?gefällt mir sehr! aber leider mag ich die oberfläche nicht^^, einmal
    vanilla android immer vanilla android ^^

  • CydiApp TF 2 years ago

    LG wird ja immer besser als Samsung hammer geiles teil;) mit metall
    rückseite 🙂

  • Pascal Bärfelde 2 years ago

    LG hat drei sehr gute Geräte wirklich. Wie werden sie es mit den Software
    Updates??????

  • Deutschland45 2 years ago

    Du meisnt wohl eine 4:3 Auflösung statt 16:9. Das hat aber wiederum bei
    Videos den Nachteil der schwarzen Balken.

  • Chris MyLastName 2 years ago

    Da gibt es einige Android Tablet exakt mit der iPad mini Größe, zum
    Beispiel: – PiPO U8 – Onda V818 – Chuwi V88 – Chuwi V88S – YuanDao Window
    Mini S

  • Deutschland45 2 years ago

    Ja, würde es das mit Vanilla Android geben, wäre es definitiv eine
    Überlegung wert, da das neue Nexus 7 doch einige Macken aufweist!

  • neocortex29 2 years ago

    Schade das die Displays immer schmaler sind als vom IPad. Für Webseiten
    wäre ein breiteres Display sehr wünschenswert. Wenn ein Android Gerät raus
    käme, das die Maße eines IPad mini hätte, würde ich es sofort kaufen.

  • Stefan Sigl 2 years ago

    Tolles Video und tolles Tablet. In der Beschreibung des Videos steht
    Snapdragon 800 und 1080P Video. Sollte das nicht ein Snapdragon 600 und ein
    Display mit 1920×1200 Pixel sein?

  • Videoreview.info 2 years ago

    Stefan hat recht, 1920×1200 und es ist 16:10 😉 Gut beim Surfen, Bei Videos
    schade da idr. nicht Bildschirmfüllend. Allerdings hat es wiederum den
    Vorteil das die blöden Android Soft-Tasten nicht das Videobild weiter
    verkleinern da sie unterhalb der oberen 1080 zeilen sein können. Ich fand
    es auf der IFA etwas träge. Hoffe sie verbessern das noch etwas.

  • neocortex29 2 years ago

    Das stimmt wohl. Da ich aber selten Videos gucke, wäre mir das 4:3
    Verhältnis lieber, zum surfen oder Zeitschriften lesen.